Die bislang größte Einzelspende verdanken wir der dSPACE GmbH. Der in Paderborn ansässige Technologiekonzern, der hauptsächlich in der Automobilbrache tätig ist, verkauft regelmäßig ausgemusterte PCs, Computerkomponenten und Büroartikel an seine Mitarbeiter. Der damit erzielte Erlös kommt gemeinnützigen Zwecken zugute.  Gleich 5000 Euro sind auf diesem Weg im Februar 2009 in unsere Vereinskasse gelangt. Diese stolze Summe wird dringend benötigt um den Ausbau der Schule voranzutreiben und notwendige Anschaffungen zu tätigen. So waren wir bereits in der Lage weitere Nähmaschinen für die praktische Ausbildung im Schneiderhandwerk anzuschaffen. Der größte Teil des Geldes wird dazu dienen auf dem Schulgelände sanitäre Anlagen für die über 50 Schülerinnen und Schüler zu errichten. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen. Die Fertigstellung des Gebäudes soll noch in diesem Sommer erfolgen.

Foto: neue Nähmaschinen für die Schülerinnen des Schneiderhandwerks

Wir danken der dSPACE GmbH und insbesondere Angelika Hanselmann für diese großzügige Spende, die uns die weitere Entwicklung der Schule ermöglicht und für das uns entgegengebrachte Vertrauen!