Es gibt nicht viel Literatur über Pflanzen in Ghana. Oft ist nicht bekannt, ob bestimmte Pflanzen aus Ghana stammen oder von den Kolonialherren ins Land gebracht wurden. Die Briten haben vor über 100 Jahren einen großen botanischen Garten in Aburi angelegt. Schon die ersten Kolonialherren , die Portugiesen, haben versucht neue Pflanzen an der Goldküste heimisch zu machen.

Zu den eigentlich nicht einheimischen Pflanzen zählt auch der Kakaostrauch.

Die Pflanzen auf den folgenden Fotos konnte ich nicht alle identifizieren. Einige Hinweise habe ich von Frau Heinke Arnold aus Heide erhalten. Das Verzeichnis wird weiter ausgebaut.

Pflanzen außer Nutzpflanzen
[nggallery id=2]

Nutzpflanzen
[nggallery id=6]